KLM-Drehkreuz Amsterdam

Seit Mai 2017 verbindet KLM Royal Dutch Airlines die Steiermark bis zu 7 x pro Woche mit Amsterdam. Die niederländische Metropole ist nicht nur eine der weltweit beliebtesten Tourismusdestinationen, sondern verfügt auch über einen der größten Umsteigeflughäfen Europas.

Der mehrfach prämierte Flughafen Schiphol betreut alle ankommenden, abfliegenden und umsteigenden Passagiere unter einem Dach. Dieses „Ein-Terminal“-Konzept und die übersichtliche Gestaltung erlauben besonders kurze Anschlusszeiten von 40 Minuten im Europaverkehr und 50 Minuten auf der Langstrecke. Bei längeren Aufenthalten genießen Passagiere viele Annehmlichkeiten und im sogenannten „Airport Park“ sogar Frischluft abseits des Trubels.

Das enorme Netzwerk innerhalb der Allianz „SkyTeam“ bringt Passagiere von hier weiter in weltweite Ziele. Mit Delta Air Lines gibt es einen besonders starken Partner nach und innerhalb von Nordamerika. Schnelle Anbindungen ab/an Graz über das Drehkreuz Amsterdam führen unter anderem nach Birmingham, Hamburg, Kopenhagen, London, Oslo, Paris und Moskau sowie im Interkontinentalverkehr nach Atlanta, New York oder Boston.

Nähere Informationen unter https://www.klm.com/ und https://www.schiphol.nl/

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild