Organisation

STARKE INDUSTRIE STARKE VERTRETUNG

Sie ist stark, in unserer Region sogar sehr stark: die Industrie zeichnet für 34,2 % der regionalen Wertschöpfung verantwortlich und ist damit Wirtschaftskraft Nummer 1. Eine starke Industrie braucht eine starke Vertretung. Die Industriellenvereinigung (IV) handelt aus dem Antrieb, für alle Menschen in der Steiermark eine nachhaltig gute Qualität des Lebens zu schaffen. Durch politische Mitgestaltung will die IV – die übrigens eine freiwillige und gänzlich unabhängige Interessenvertretung ist – einen gemeinsamen Nutzen für die Menschen und Unternehmen in der Steiermark entwickeln. Konkret bedeutet das, dass sie gesellschafts- und wirtschaftspolitische Zukunftsthemen erarbeitet, gegenüber der Politik, der Wirtschaft und der Gesellschaft kommuniziert und Projekte mit wichtigem Know-how unterstützt.

Haus der Industrie

WAS WIR SIND

Unsere Aufgabe ist es, die Interessen der heimischen Industrie zu vertreten und damit zugleich Initiator als auch Partner für zukunftsweisende gesellschafts- und wirtschaftspolitische Strategien und Entscheidungen zu sein.

  • Wir sind eine freiwillige Plattform von Industrieunternehmen und ihrem Umfeld.
  • Wir sind politisch unabhängig.
  • Wir sind nur unseren Mitgliedern verpflichtet.
  • Wir vertreten 80% der steirischen Betriebe mit mehr als 250 Mitarbeitern.
  • Wir tragen Verantwortung für die in der steirischen Industrie beschäftigten Menschen und stehen für Respekt sowie soziale Fairness in der ganzen Region.
  • Wir sind mit unseren Ideen, Konzepten und gestalteten Realitäten Vorbild und Modell für die nationale und globale Neugestaltung eines nachhaltigen Wirtschaftssystems im Sinne einer neuen, nachhaltigen Marktwirtschaft.
  • Wir sind der Anwalt des steirischen Industrie-Standortes.

WAS WIR MACHEN

Wir sehen die steirische Industrie als einen lebendigen Organismus. Wir geben dem immer schwieriger zu definierenden Begriff „Industrie“ ein neues, anderes und zeitgemäßes Gesicht.
 

Wir bieten Serviceleistungen und Hilfestellung bei zentralen Anliegen unserer Mitglieder wie

  • Kontakte zu Politik, Verwaltungsorganen und Sozialpartnern
  • Kontakte auf Bundesebene
  • zentrale Anlaufstelle für Anliegen auf europäischer Ebene

Wir vertreten die Interessen von aktuell rund 370 Betrieben u.a.

  • bei der Landesregierung, dem Landtag, der Landesverwaltung und auf kommunaler Ebene
  • bei der Bundesregierung, den Ministerien, dem Nationalrat, bei staatlichen Institutionen und Behörden
  • bei Institutionen auf europäischer Ebene

Wir schaffen Netzwerke

  • in themenbezogenen Arbeitskreisen
  • durch Organisation von regionalen Industriedialogen
  • in Ausschüssen und Arbeitskreisen österreichweit
  • mit dem österreichweiten Tag der Industrie
  • mit dem „Themen-Radar“ für österreichische Themen in Brüssel
  • mit dem Neujahrscocktail und dem Sommerempfang der IV-Steiermark

WOFÜR WIR UNS EINSETZEN

Unser Ziel ist es, eine vorbildgebende industrielle Gesellschaft zu gestalten, die nicht nur unseren Mitgliedern, sondern allen Menschen in der Steiermark eine nachhaltig gute Qualität des Lebens und damit Wohlstand sichert. Wir legen unser Hauptaugenmerk auf drei Themenbereiche, die die Basis unseres Zukunftsverständnisses sind:

BILDUNG – INNOVATION – INVESTITION

Wir verstehen, dass Bildung das höchste Gut und die sicherste Basis für Wertschöpfung in der Zukunft ist. Denn nur sie schafft die Qualifikationen, die zu Exzellenz und daraus resultierend zur Innovation führen.

Innovation ist mehr als Forschung und Entwicklung: Es ist eine Grundhaltung in der Gesellschaft, die es stetig zu fördern und bewusst zu machen gilt. Wissenschaft und Industrie sind als eine untrennbare Einheit zu sehen, die Fortschritt schafft.

Fortschritt ist nur möglich durch Investition. Dazu braucht es Mut und Wille – von Seiten der Unternehmen und von Seiten der Politik. Denn Investitionen benötigen Rahmenbedingungen, positive Perspektiven und Stabilität. Die Investitionen der Industrie heute sollen die Grundlage des Wohlstands kommender Generationen sein. Der Standort Steiermark muss investitionswert bleiben, um lebenswert zu sein.

WER WIR SIND

Unser Credo: Wer seine Arbeit liebt, macht sie gut.

Wir sind motiviert, wirtschaftlich und gesellschaftlich Relevantes zu bewegen. Wir sind überzeugt, dass die Ideen der Menschen in der Industrie und deren Umsetzung die Kernbereiche unserer Arbeit zukunftsorientiert vorantreiben. Erfolg und Feedback machen uns Mut, neue, andere und auch ungewöhnliche Wege zu gehen. Und trotzdem unbeirrt immer das oberste Ziel im Auge zu behalten: Unabhängig und bedingungslos unseren Mitgliedern und unserer gemeinsamen Sache, dem Industriestandort, verpflichtet zu sein.

Die IV-Steiermark (19,0 MB)

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild