Magna Steyr Sieger des diesjährigen Energy Globe Austria Award

Magna Steyr wurde mit dem FCREEV Demonstratorfahrzeug in der Kategorie „Luft“ zum Sieger des diesjährigen Energy Globe Austria Award, der nationalen Stufe der weltweit renommiertesten Umweltauszeichnung, gekürt.

FCREEV Demonstratorfahrzeug

Mit dem zweiten Platz im steirischen Landespreis war für den FCREEV von Magna Steyr auch die Qualifikation zum Energy Globe Austria Award 2018 verbunden, der am 5. Juni im “Power Tower der Energie” in Linz stattfand.

Mehr als 20 Projekte wurden in den fünf Kategorien Erde, Feuer, Wasser, Luft und Jugend eingereicht. Magnas Projekt „Elektrofahrzeug mit Brennstoffzellen-Reichweitenverlänger (Fuel Cell Range Extended Electric Vehicle)“ gewann die Auszeichnung in der Kategorie „Luft“. Dieses zukunftsweisende Fahrzeugprojekt stellt eine umweltfreundliche Lösung dar, bei der konventionelle Batterietechnologie mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen kombiniert wird. Durch den Gewinn des Energy Globe Austria wird Magna Steyr nun auch bei der Einreichung zum Energy Globe Award berücksichtigt, welcher im Herbst 2018 stattfindet.

Der 1999 eingeführte Energy Globe Award ist inzwischen mit über 178 teilnehmenden Ländern und mehr als 6000 Projekteinreichungen pro Jahr der weltweit begehrteste Umweltpreis. Im Rahmen des Energy Globe werden auf regionaler, nationaler und globaler Ebene Projekte ausgezeichnet, die durch eine Reduktion des Ressourceneinsatzes wie zum Beispiel Energie oder die Nutzung von erneuerbaren bzw. emissionsfreien Quellen bestechen. Der Energy Globe zielt darauf ab, das Bewusstsein für nachhaltige, überall anwendbare umweltfreundliche Lösungen auf der ganzen Welt zu erhöhen und Menschen zu aktivem Handeln in diesem Bereich anzuspornen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild