IV-Steiermark Präsident Stefan Stolitzka: Leistungsfähigkeit der Industrie für Impfstrategie nutzen

Logistisch darauf vorbereiten, in wenigen Tagen alle Willigen durchimpfen zu können.

Stefan Stolitzka, Präsident

„Impfen ist aus meiner Sicht das einzige Instrument, um in den kommenden Monaten aus den Fängen der Pandemie zu entkommen. Wir müssen uns perfekt für den Zeitpunkt vorbereiten, an dem der COVID-19-Impfstoff ausreichend verfügbar ist.“, so Stefan Stolitzka, Präsident der Industriellenvereinigung Steiermark (IV).

In den kommenden Wochen und Monaten ist es essentiell, die Impfbereitschaft hoch zu halten und die Schutzimpfungen rasch umsetzen zu können. Bei der großen Zahl an exportorientierten steirischen Unternehmen wird die möglichst umgehende Wiederaufnahme der freien, weltweiten Reisemöglichkeit für die Zukunft der Steiermark entscheidend sein. „Dafür brauchen wir einen zuverlässigen Zugang zum Impfstoff für reisende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Industrie, wie auch eine hohe Durchimpfungsrate in Österreich und in unseren wichtigsten Exportdestinationen.“, so Stolitzka. 

Eine Situation, in der Konkurrenten aus anderen Ländern früher zu den internationalen Kunden reisen können als ihre steirischen Mitbewerber, will man sich in der Industrie erst gar nicht ausmalen. Umso wichtiger ist es, international reisende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, etwa in Vertrieb oder Montage, in der Priorisierungsliste weit nach vorne zu rücken. 

Betriebe können bei Umsetzung der Impfstrategie eine wesentliche Rolle übernehmen.

Viele Unternehmen haben damit begonnen, Konzepte für die Impfung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erarbeiten. Diese können bei Bedarf auch auf die Beschäftigten benachbarter Unternehmen und in weiterer Folge die Bevölkerung ausgerollt werden. Bedeutende Rolle kommt dabei den vorhandenen betriebsärztlichen Strukturen zu.

Stolitzka: „Für das gesamte Land ist die Nutzung der Leistungsfähigkeit seiner Industrie eine einmalige Chance. Mit der Industrie hat das Land Profis in Sachen Organisation und Logistik an seiner Seite. Wir sollten logistisch darauf vorbereitet sein,
dass wir gemeinsam in wenigen Tagen alle Willigen durchimpfen können
“.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild